Vögel, die im Jahr 2018 in der Wildvogelauffangstation Dresden gepflegt wurden

13 Grünspechte
  8 Waldkäuze
  2 Waldohreulen
  1 Grasmücke
  2 Schleiereulen
  1 Heidelerche
  2 Uhus
  2 Kiebitze
  1 Sperlingskauz
  1 Bienenfresser

50 Turmfalken
29 Mäusebussarde
21 Sperber
8 Habichte
3 Rotmilane
1 Rohrweihe
1 Gänsegeier

102 Mauersegler
125 Amseln/ Drosseln
  13  Stare
  67  Tauben
  53  Schwalben
  27  Buntspechte
   6  Lachmöwen
   3  Bachstelzen

 32 Eichelhäher
 56 Krähen
 23 Elstern
 28 Stockenten
  3 Mandarinenten
  6 Dohlen
  1 Fasan
  3 Waldschnepfen
  8 Höckerschwäne
  2 Graugänse
  1 Gänsesäger
  1 Wachtel
 
389 weitere Kleinvögel (Buchfink, Gimpel, Grünfink, Hausrotschwanz, Haussperling, Kernzbeißer, Kleiber, Kohlmeise, Neuntöter, Rotkehlchen, Wintergoldhähnchen, Zeisig, u.a.)

Insgesamt wurden 1097 Vögel vom 01.01. bis 31.12.2018 in der Wildvogelauffangstation gepflegt.

Weiterhin wurden in der Wildvogelauffangstation folgende Säugetiere gepflegt:

3 Eichhörnchen, 17 Feldhasen, 1 Fledermaus, 8 Igel, 1 Dachs und 5 Spitzmäuse.

<< Wildvogelauffangstation

Kontakt

Wildvogelauffangstation
Scharfenberger Straße 152

Saskia Keller

Telefon für alle Vogel-Notfälle:
0172 / 64 54 312
(erreichbar werktags ab 8.30 Uhr, am Wochenende 9.00 – 12.00 Uhr)

Telefon: 0351/26 35 15 44
Email: vogelstation(at)uzdresden.de

Mit freundlicher Unterstützung durch